Beim Katarakt handelt es sich um eine Trübung der Augenlinse. Solche Trübungen können angeboren sein oder sich in jedem Alter aufgrund von Unfällen, Medikamenten-Nebenwirkungen oder im Rahmen von Allgemeinerkrankungen entwickeln.

Weitaus am häufigsten ist jedoch der Alters-Katarakt, welcher sich als Ausdruck des natürlichen Alterungsprozesses langsam bildet.

Der Katarakt kann je nach Form und Ausprägung unterschiedliche Symptome verursachen. Hauptsächlich sind dies verminderte Sehschärfe, nebelartiges Schleiersehen, zunehmende Kurzsichtigkeit im Alter, vermehrte Blendung und schattenhafte Doppelbilder.

Die Behandlung stellt heute kein grosses Problem dar. Die eingetrübte Linse wird operativ entfernt und durch eine völlig klare, künstliche Linse ersetzt.

zurück

Grauer Star (Katarakt)

» Top 100 Optiker
Wir sind erneut unter den Gewinnern!

» BEST BRANDS Eyewear